Rechtsreferendare

WIr suchen Absolventen/-innen des ersten Staatsexamens und Referendare/-innen zur Mitarbeit in unseren Geschäftsfeldern

Allgemeines Zivilrecht,

Familienrecht,

Insolvenzrecht

für ein bis zwei Tage pro Woche. Bei engagierter Zuarbeit ist eine Nebentätigkeit auch während des Referendariats möglich. Die Nebentätigkeit ist insbesondere an zwei Tagen pro Woche während der Anwaltsstation (gerne im Anschluss an die Nebentätigkeit) möglich.

Voraussetzungen:

Interesse am Berufsbild des Anwalts. Ferner sollten Sie teamfähig sein und Eigeninitiative beweisen. Unerlässlich ist Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. Ansprechende Examensnoten werden vorausgesetzt.

Wir bieten:

Einen umfassenden Einblick in das Tätigkeitsfeld des Anwalts, vom ersten Mandantengespräch über die Erstellung von Schriftsätzen, Wahrnehmung von Gerichtsterminen bis hin zur Abrechnung.

Der Anwalt, dem Sie zugeordnet werden, unterstützt Sie bei der Bearbeitung des praktischen Falls. Sie lernen alle Bereiche in den oben genannten Tätigkeitsfeldern kennen. Darunter fallen sowohl die außergerichtliche, als auch die gerichtliche Betreuung des jeweiligen Dezernats sowie die Vertragsgestaltung.

 

Bewerbungen bitten wir unter Angabe des Betreffs „Familienrecht, Allgemeines Zivilrecht oder Insolvenzrecht“ zu adressieren an: Kanzlei Müller, Eicks & Winand, z. Hd. Herrn Rechtsanwalt Jochen Müller, Zum Markt 10, 53894 Mechernich oder mit E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.